Echterhoff Gartenbau

Gestalten • Pflanzen     Bauen • Pflegen    

paar

Gartenkunst


»Leben ist nicht genug«, sagte der Schmetterling.
»Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben!«

                                                                   (Hans Christian Andersen)

Die Kunst meiner Gartengestaltung liegt im Detail –
wobei «Einfachheit» das Zauberwort ist. Minimalismus als Form von Gartenkunst.


Meine Philosophie von Gartenkunst...

"Wer wirkliche Gartenkunst will, muß die "Langsamkeit des Wachsens" aushalten können."

Wenn Sie diesen Satz verstehen, kann ich mit meinem Kow how Ihr fachlicher Partner werden und künstlerische Nuancen schaffen, die zu Ihrem Garten und ihnen passen.

Details erkläre ich ihnen nur vor Ort.


zusätzlich zur Gartenkunst ein paar  Hinweise meiner Arbeitsweise:

  • Blicke lenken durch Sichtachsen
  • Gezieltes Selektieren vorhandener Wildvegetation
  • Blickkontraste durch Skulpturen an idealer Stelle
  • Gartenaccessoires aus Naturmaterialien
  • Künstlerische Ornamente in Pflasterungen